Dekoration zur Weihnachten

Tischdekoration aus Holz

Wenn zur Weihnachtszeit Familie und Freunde an einem Tisch zusammenkommen, um winterliche Leckereien zu genießen, so darf eine stimmungsvolle Tischdekoration nicht fehlen. Natürlich und warm wirken Tischdekorationen aus Holz. Die Struktur des Holzes macht jedes Objekt zu einem Einzelstück und holt ein Stück Natur ins Haus.

Ein Adventsgesteck mit Holz

In den Wochen vor Weihnachten erhellen Kerzen die dunklen Nachmittage. Ein Kranz aus kleinen Zweigen wirkt rustikal und kann ganz nach Geschmack geschmückt werden. Sehr edel wirkt eine Kombination aus weißen Kerzen mit hellen Sternen oder Kugeln. Kleine Tannenzweige zwischen den Hölzern erfüllen den Raum mit weihnachtlichem Duft. Wie aus einer Berghütte wirkt ein Holzkranz, der mit roten Äpfeln und passenden Schleifen dekoriert wird. Ohne Kerzen leuchtet der Kranz mit einer kleinen Lichterkette.
Als Mittelpunkt einer Tafel präsentiert sich ein Holztablett mit Kerzenaufsätzen. Glaskugeln, die im Kerzenlicht auf dem Tablett schimmern, machen die Stimmung besonders festlich. Nüsse und Äpfel auf dem Tablett laden zum Zugreifen ein.
Zweige aus Wurzelholz oder ein besonders schön verformtes Stück Treibholz sind eine schöne Ergänzung in Tannengestecken. Harmonisch mit hellen Farben oder klassischem rot kombiniert zaubern die Fundstücke ein außergewöhnliches Gesteck.
Hygge, das großartige Gefühl
Ein Stück des skandinavischen Lebensgefühls bringt weihnachtlicher Tischschmuck aus weißem Holz auf den Tisch. Gedrechselte Kerzenleuchter in verschiedenen Größen zusammen mit grünen Zweigen und Tannenzapfen reichen für eine nordische Tischdekoration aus Holz. Elche aus sägerauem Holz in natur oder weiß vervollständigen den winterlichen Eindruck. Holz sorgt für Gemütlichkeit und macht den Nachmittagskaffee zu einer „hyggeligen“ Stunde.

Holzdekoration mit Kerzen

Dünne Holzscheiben sind eine vielseitige Tischdekoration. Für Stumpenkerzen und Teelichter bieten sie eine stabile Unterlage und die Kerzen können gleichmäßig auf dem Tisch verteilt werden. Mit einem Glaszylinder als Aufsatz schimmert das Licht warm und festlich.
Ein halbierter Ast mit einer ebenen Auflagefläche lässt sich mit einem passenden Bohrmaschinenaufsatz zu einem Teelichhalter fertigen. Passend für die Hülsen der Teelichter Löcher in das Holz fräsen und die Kerzen hineinsetzten.

Sterne zur Weihnacht

Sterne aus Holz gibt es in vielen Größen und Ausführungen. Rau und naturbelassen zaubern sie Rustikalität auf den Tisch. Weich, geschliffen und poliert zeigen sie die ganze Maserung des Holzes und schimmern in einem warmen Ton. Rohholzsterne lassen sich mit wenigen Pinselstrichen farblich passend zur Tafel zaubern. Ob im modernen blau oder üppig in gold und silber, Holz ist der optimale Träger für jede Farbe, auch für Stempelfarbe.
Ein Stern mit einem kleinen Wunsch oder einem kurzen Gedicht ist eine sehr persönliche Dekoration.
Aus Holzsternen lassen sich individuelle Platzkarten gestalten. Dazu den Stern mit einer Wunschfarbe grundieren und mit einem Stift beschriften.

Streudekoration aus Holz

Kleine Dekorationselemente sind besonders schön, wenn viele Gäste am Tisch sind. Kleine Sterne oder Herzen sind aus leichtem Holz oder aus Baumrinde gefertigt. Die Struktur jedes kleinen Elements ist unterschiedlich und bringen Natürlichkeit auf den Tisch ohne die Tafel zu überladen. Streudeko aus Holz ist in verschiedenen Größen erhältlich. Mit einen Tupfer Heißkleber verschönern die Holzteile auch Gestecke und Adventskränze und verwandeln die Tischdekoration in eine Einheit.

Kommentar hinterlassen zu "Dekoration zur Weihnachten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*